Zur Folge bei PODCAST.DE

Send a voice message

Du magst dir Splittermond mal genauer ansehen?

Auf Wunsch einiger Zuhörer*innen hier nun die Folge zum Thema Ein- und Umstieg.

0:57 Splittermond-News

1:01 Seldom Founds Monsterkonzept

Mumien

Vampire

Die Frankensteinfolge ist übrigens Stechginster #3

2:34 SpliMoKa – Das Lunarium

4:20 Heinzcon-Programm

6:32 Roll Inclusive

9:12 Ein- und Umstieg in Splittermond

10:25 Die Einsteigerbox

10:52 Das Abenteuerheft

12:22 Das Regelheft

14:16 Das SL-Heft // Die Welt von Splittermond

15:37 Abenteurer // Charaktere

16:30 Sonstiges

17:01 Meine Meinung

17:32 Was kommt danach?

17:45 Überblick über die Mondsplitter

Youtuberunde: Drache & Nachtigall

21:07 Erweiterung der Einsteigerbox

21:40 Abenteuerheft: Zu fernen Gestaden

22:27 Regelhefterweiterung

22:45 (Neue) Archetypen

24:08 Erweitertes SL-Heft

24:57 Sonstiges

25:17 Meine Meinung

25:58 Hinweise auf Gratismaterial

Splittermond-Downloadseite

Forum

26:58 Weitere Produkttipps zur Einsteigerbox

28:10 Das Grundregelwerk

28:34 Kostenlos-Variante

29:38 Mein Einstieg mit dem Grundregelwerk

30:38 Die Tickleiste

Clawdeen Spielt

Nicht erwähnt, aber zur Charaktererstellung klasse: Genesis

33:27 Meine Tipps zum Einstieg mit dem Grundregelwerk

35:09 Warum Einstieg mit dem Grundregelwerk?

37:10 Fanabenteuer

Splitterwiki

38:18 Weitere Empfehlungen

41:15 Outro

Wenn euch die Folge gefallen hat, freue ich mich unheimlich über einen Kommentar, eine Bewertung oder gar eine Rezension auf iTunes und Co.!

Youtube

Etwas Neues: Da ich gesundheitsbedingt aktuell keine Videos für meinen Youtubekanal erstellen kann, hab ich nach einigem Hadern beschlossen, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Die bisherigen (und späteren) Folgen werden nach und nach auch auf Youtube hochgeladen werden.

Das Ganze mache ich nicht allein mit der Tonspur, sondern mit wechselnden Bildern/Texten, um einen Mehrwert dadurch zu generieren. Gerade bei Erwähnung des einen oder anderen Namens (Autor, Verlag, Wesen …) ist es vielleicht ganz gut, wenn man da neben den Shownotes auch noch mal mit-/nachlesen kann oder die eine oder andere Zusatzinfo bekommt, die in der Folge selbst unterging. So ist zumindest die Idee des Ganzen.
Und eine weitere Hörquelle gibt es damit auch gleich noch.  🙂

Hinweis: Da der Podcast davon abgesehen dennoch für sich stehen soll (und darum ja auch seinen eigenen Blog hat), werden die Folgen auf dem (projektfremden) Youtubekanal auch im Verlauf immer 4-7 Tage verzögert erscheinen, sobald sich das Ganze an die aktuellen Folgen nähert.

Die erste Folge (von 9/2018) wurde soeben hochgeladen:

iTunes

Nach ewiger Warterei und diversen Problemen gibt es den Podcast nun endlich auch bei iTunes. Yay!

Wurde häufiger angefragt, darum hoffe ich, ihr freut euch auch. 😉

Der Stechginsterpodcast hat ab sofort seine eigene Domain. Das ging nun vor allem dank der ersten Unterstützer bei Patreon sehr fix und freut mich sehr.

Im Zuge dessen hat der Blog auch eine optische Veränderung erfahren. Ich finds recht hübsch so. Und ihr?